Schueler

Europaprofil

Europa: Verstehen-Verständigen-Mitreden

Das Zusammenwachsen Europas und der Welt, die Zuwanderung von Menschen aus anderen Sprach- und Kulturkreisen, das Medienangebot und die modernen Technologien bringen neue Herausforderungen auf sozialem, wirtschaftlichem und
kulturellem Gebiet mit sich. Im Profil 1 geht es um Europakompetenz und interkulturelle Kompetenz als zwei zentrale Qualifikationen, die auf Herausforderungen in Studium, Beruf und Gesellschaft sowie auf die Teilhabe am kulturellen Leben vorbereiten, um auch im internationalen Kontext Zukunft mit gestalten zu können. Voraussetzung dafür ist, andere Sprachen, Lebens- und Sichtweisen, Werte und Normen kennen zu lernen und diese mit eigenen Erfahrungen und Vorstellungen zu vergleichen.

Fächer im Profil:

  • PGW 4 Wochenstunden
  • Englisch 4 Wochenstunden
  • Philosophie 2 Wochenstunden
  • Seminar 2 Wochenstunden

 

Fächerübergreifende Themen sind:

1. Sem.: Dialog der Kulturen in Hamburg

2. Sem.: Auf dem Weg nach Europa

3. Sem.: Weltweiter Austausch – Chancen und Risiken

4. Sem.: Identität in einer globalisierten Welt